+++  Hier erfahrt ihr immer das Neueste aus unserer Schule +++ Monika Hofmanns Traumstunde +++ Wir haben ein neues Schullogo +++  +++ Bilder aus den letzten Schuljahren und natürlich auch ganz aktuelle Bilder +++ 


Verwaltung
Elternbeirat
Unser Schulhaus
Schuljahr 02/03
Schuljahr 03/04
Schuljahr 04/05
Schuljahr 08/09
Schuljahr 09/10
Schuljahr 10/11
Impressum+Kontakte

 

 

 

 

Besucher:
kostenlose counter by counter-kostenlos.net

              

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind
ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 

Home • Was war los im Schuljahr 10/11?

Schuljahr 2010/11

 

Auf diesen Seiten
werden immer wieder
aktuelle Berichte
aus dem Schulleben
des laufenden
Schuljahrs 2010/2011
zu finden sein.

 

 

 

 

Rückblick auf das Schuljahr 2009/10:
 

Wir sind stolz auf

unser neues Schullogo

und unsere Schul- T-Shirts!

 

Zum Ende des Schuljahres 2009/2010 präsentieren die Kinder der GS Gräfendorf voller Stolz ihr leuchtend oranges Schul-T-Shirt, für dessen Farbe sie sich mehrheitlich entschieden haben.

Ausgehend von Schülerbildern entwickelte der Künstler, Herr Schaub (Michelau) gemeinsam mit den Lehrkräften das Schul-Logo: die Spirale. In ihr spiegelt sich das Motto der Schule wieder: „Miteinander leben – miteinander lernen“.

 

 

nach oben 

 

Unsere neuen Mitschüler freuen sich auf ihr erstes Schuljahr

 

nach oben

 

 

Büchertaschenspenden

Liebe Eltern,

nachdem uns immer wieder Anfragen nach der Schulsammelaktion für gebrauchte Büchertaschen erreichten, informieren wir Sie über folgende Spendenmöglichkeit:

Frau Resi Koberstein, Schonderfeld 35, 97782 Schonderfeld, Tel. 09357-704

die uns bei unserem Afrika-Projekt im Schuljahr 2009/10 freundlicherweise mit ihrem afrikanischem Dekorationsmaterial versorgt hat, nimmt für den Förderverein „Kindergarten Meschede in Gambia e.V.“ gebrauchte Büchertaschen, gut erhaltene Kinderturnschuhe und einseitig bedrucktes Papier entgegen.

Die Büchertaschen müssen nicht mit bestimmten Inhalten bestückt sein. Geldspenden sind natürlich auch möglich und jederzeit willkommen.

Dieser Verein „Kindergarten Meschede in Gambia e.V unterstützt eine Vorschule im Gambia und eine Anlaufstelle für kranke Mütter. Die Mitarbeiter des Vereins sind Frau Koberstein persönlich bekannt und sie selbst war schon mehrfach vor Ort in Gambia. Nähere Informationen wie Flyer oder Berichte zur Arbeit des Fördervereins gibt es bei Frau Koberstein persönlich.

Sie können Ihre Spenden sowohl in der Volksschule Gräfendorf als auch bei Frau Koberstein direkt abgeben.

 
nach oben

Weihnachten steht vor der Tür.....

und da muss man ...
 

Die Kinder der 1. Klasse haben an einem Nachmittag mit ihrer Lehrerin Frau Kenner selber Plätzchen gebacken. Das hat allen viel Spaß gemacht.

Während die Bäcker und Bäckerinnen sich dann im Schnee austoben konnten, wurden die Leckereien im Backofen des Kindergartens gebacken.

Im warmen Klassenzimmer haben die Weihnachtsplätzchen zusammen mit Kinderpunsch allen Teilnehmern bestens geschmeckt.

Plätzchen backen !

Viel Spaß machte natürlich auch dasToben im Schnee

 

Die Plätzchen waren wirklich gelungen und schmeckten  L E C K E R !!

 

 
Weihnachtsgeschenke selber gemacht

 

 

 

 

Die Kinder der zweiten Klasse haben an einem Nachmittag fleißig an ihren Weihnachtsgeschenken gearbeitet.

Herausgekommmen sind dabei wunderschöne Bilder, auf die alle Künstler sehr stolz sind.

Ob die Eltern sich auch so darüber freuen?

 

nach obenDer Niklaus hat auch in diesem Jahr die Grundschule besucht.

Aus seinem goldenen Buch wußte er viele interessante Dinge über die einzelnen Klassen, und hofft natürlich auf Besserung im Verhalten der Schüler, wo sie nötig ist.

Im Großen und Ganzen war er aber zufrieden mit den Kindern und hatte für jeden eine süße Überraschung in seinem großen Sack dabei

 
Der Nikolaus war da
nach oben 
 Hier sind Bilder von unserer vorweihnachtlichen Feier in der frisch renovierten Schutzengelkirche in Gräfendorf.

Die Kirche war durch die große Beteiligung von Eltern und Großeltern sehr gut besetzt und es war eine rundum gelungene Feier, die Eltern, Lehrer und Kinder auf Weihnachten einstimmte.

 

Weihnachtsfeier in der Schutzengelkirche
nach oben 
Monika Hofmanns "Traumstunde".


Diese Vorlesestunde machte den Kindern großen Spaß.
 

nach oben 
Zeichenstunde mit unserem
Künstler Herrn Schaub

 
Diesmal saß Herr Schaub selber "Modell".

 

nach oben 
Fasching in der 1. und 2. Klasse

nach oben

Gesundes Frühstück

nach oben